Schnelle Hilfe gegen Juckreiz....


Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps
Vorheriges Thema anzeigen Angst um Daisy Beitrag    Beitrag Hilfe dringend gesucht Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Pia13
Rang 11
Rang 11



Alter: 53
Anmeldedatum: 17.05.2006
Beiträge: 4103
Wohnort oder Bundesland: RLP/ Westerwald

Hunde der User:
Aischa *Juni 1994 +31.10.2006
Kira *27.06.03
Emmily *15.02.2009

BeitragVerfasst am: 18.8.2008, 20:55    Titel: Schnelle Hilfe gegen Juckreiz....    

....bei Grasmilbenbefall!

Hallo zusammen,

hier ein Tipp eines TA gegen den Juckreiz bei Grasmilbenbefall:

http://www.myapo.at/OTCkatalog/htm/tannosynt_lotion.htm

Das Mittel kann auch bei Schwangerschaft und Stillzeit eingesetzt werden - ist von daher gut verträglich.

Wer's probiert hat.....bitte berichten Winken

_________________



„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Sanne66
Rang 11
Rang 11



Alter: 54
Anmeldedatum: 18.09.2007
Beiträge: 9138
Wohnort oder Bundesland: Niedersachsen

Hunde der User:
Emma von der Havelhöhe
Robin vom Neiletal

BeitragVerfasst am: 19.8.2008, 21:57    Titel:    

Hallo Pia, Welle

sollte Emmas Juckreiz nicht besser werden, werde ich mir diese Lotion besorgen, und dann auch berichten.

Danke schonmal für den Tip, bin im Moment wirklich am verzweifeln, Emma kratzt sich ständig, allerdings erst am Abend. esreicht.gif

Meine arme Maus.

LG
Sanne
Biggi und Lenny
Rang 07
Rang 07



Alter: 59
Anmeldedatum: 13.05.2008
Beiträge: 490
Wohnort oder Bundesland: NRW, Lindlar

Hunde der User:
Lenny

BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 09:39    Titel:    

Hallo Sanne,

ich habe jetzt gelesen Aloe vera-Lotion soll wohl sehr gut sein ?!
Vielleicht wäre das ja was für Euch ?

LG
Biggi

_________________
Von 100 Menschen liebe ich einen, von 100 Hunden 99 Smilie
Christa
Moderator
Moderator



Alter: 69
Anmeldedatum: 02.06.2004
Beiträge: 4948
Wohnort oder Bundesland: Schweiz, Kanton Thurgau

Hunde der User:
Dalmor I m a Star
"Otto "Cairn Ladys One Night Stand
" Emil " Paperlapap"s Whoever
MAGIC IN SEVENTH HEAVEN VOM MÄRCHENGARTEN
Number One of White Beauty

BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 11:15    Titel:    

Hallo Sanne
Du musst versuchen die Milben abzutöten.
LG
Christa

_________________
Warum kann ich keine Beiträge schreiben? | Netiquette | Forums-Regeln

Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
URL=http://imageshack.us][/URL]
AndreaundTimmy
Rang 07
Rang 07



Alter: 65
Anmeldedatum: 30.08.2006
Beiträge: 494
Wohnort oder Bundesland: Frechen


BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 13:06    Titel:    

Hallo Christa,

jemand (ich glaube Du warst es?) hat Weißweinessig-Bäder der Füße empfohlen, wenn an den Füßchen geknabbert wird. da der Juckreiz ja wahrscheinlich von Grasmilben herrührt, tötet Essig denn diese Viecher ab?

Fragende Grüße (Timmy knabbert auch oft an den Pfoten )
Andrea
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 52
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10664
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 13:06    Titel:    

Hallo,

ich kenne das Mittel bisher nur von Marc aus Babytagen. Da hat es gute Dienste geleistet, keine Frage.

Welcher Stoff soll denn verantwortlich sein die Milben abzutöten? Oder geht es nur um die Linderung des Juckreizes)

Soweit ich informiert bin hilft einzig Weinessig gegen die Herbstgrasmilben (oder eben ganz harte "Bomben").

Liebe Grüße
Anja

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

Franki
Rang 11
Rang 11



Alter: 30
Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 3984



BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 13:46    Titel:    

Hallo Anja,

das Tannosynth hlft gegen Juckreiz.

Gegen Herbstgrasmilben hilft auch wunderbar Kernseifenlauge. Nach 2 Anwendungen sind die Milben abgestorben. Es ist wichtig, dass man diese Lauge von den Pfoten aber nur abtrocknet und nicht ausspült. Es funktioniert einwandfrei, ich habe den Tipp von einer Cockerzüchterin bekommen. Wenn ich neuen Befall feststelle, dann kommen die Hunde 2 Tage mit den Pfoten in die Lauge, und das wars dann - bis zum nächsten Befall.

Grüße
Frank Smilie
Biggi und Lenny
Rang 07
Rang 07



Alter: 59
Anmeldedatum: 13.05.2008
Beiträge: 490
Wohnort oder Bundesland: NRW, Lindlar

Hunde der User:
Lenny

BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 15:07    Titel:    

Hallo Frank,

das hört sich ja mal " unchemisch " an, klasse Klatschen
Wenn es hilft, ist es sicherlich das Beste.

LG
Biggi

_________________
Von 100 Menschen liebe ich einen, von 100 Hunden 99 Smilie
Sanne66
Rang 11
Rang 11



Alter: 54
Anmeldedatum: 18.09.2007
Beiträge: 9138
Wohnort oder Bundesland: Niedersachsen

Hunde der User:
Emma von der Havelhöhe
Robin vom Neiletal

BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 15:35    Titel:    

Hallo an alle  Welle
also, ich habe heute erstmal Tannosynt Lotion gekauft, und auch schon auf die Pfoten aufgetragen.Diese Lotion stoppt den Juckreiz und die Entzündung soll abheilen.
Ich mußte leider die befallenen Stellen mit Frontline behandeln. ( da ich mir keinen anderen Rat mehr wußte  Traurig  Leider muss ich dazu sagen, da ich dieses sch..... Zeug wie die Pest hasse. esreicht.gif
Vom Tierarzt habe ich im letzten Jahr einen Kamm mit ganz feinen Zacken bekommen, ich kämme tgl. damit die toten Milben heraus.
Nun muss ich abwarten, ob die Lotion hilft. Drückt mir mal ganz fest die Daumen.
Der Tip mit der Kernseife wäre auch noch ne Idee, ich danke schon mal Euch allen für Eure Tips. danke1.gif

LG
Sanne
westieforever
Rang 08
Rang 08



Alter: 57
Anmeldedatum: 28.06.2006
Beiträge: 501
Wohnort oder Bundesland: NRW


BeitragVerfasst am: 20.8.2008, 20:40    Titel:    

Hallo Pia,

ich dachte, Du hast nun die Wunderwaffe gegen Grasmilben gefunden.

Angesichts beim Studium der Inhaltsstoffe bin ich aber über
Phenol gestolpert, was ja nicht ganz unproblematisch ist - insbesondere beim Auftragen auf entzündete Hautstellen oder eventuelles Ablecken.
Mein Tierarzt rät mir davon ab.

Ich bleibe bei Dolichos. Es wirkt ein wenig gegen den Juckreiz.

Vielleicht werde ich das mal mit der Kernseife ausprobieren.

Viele liebe Grüße

Doris u. Clooney
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Ankündigung: Benutzung "Eilige Fragen, Hilfer... Westieforum Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps 7 7.6.2006, 15:15 Letzten Beitrag anzeigen
Ushi
Keine neuen Beiträge Wichtig: Hilfe für Elisa Anja O`Glendence Elisas Geschichte 79 10.12.2006, 15:59 Letzten Beitrag anzeigen
Christa
Keine neuen Beiträge Juckreiz Marie Gesundheit 1 4.6.2008, 14:54 Letzten Beitrag anzeigen
Ellidesign
Keine neuen Beiträge Juckreiz & Co. Tagträumer Gesundheit 44 14.11.2010, 10:00 Letzten Beitrag anzeigen
Marianne
Keine neuen Beiträge Juckreiz Coppi Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps 4 30.9.2006, 20:58 Letzten Beitrag anzeigen
Clair



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice