Jahresimpfung


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Impfen
Vorheriges Thema anzeigen Impftiter-Schnelltest Beitrag   
Autor Nachricht
Angelika vonderlerche
Moderator
Moderator



Alter: 62
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 7467
Wohnort oder Bundesland: NRW Solingen

Hunde der User:
Dream of Abigale von der Lerche
Little Lady Bonny vom Wildgarten
Lady Michell vom Wildgarten +24,05,2008
Dressed for Glendence von der Lerche

BeitragVerfasst am: 21.4.2010, 08:53    Titel:    

Guten Morgen
Ich lasse bei meinen Hunden Ab 8 Jahre jährlich ein Blutbild machen sio habe ich es mit Michell gemacht und nun mit Bonny
Aby habe ich auch schon eins machen lassen .
Lesley noch nicht
Lg Angelika

_________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften
der Menschen,
ohne gleichzeitig
ihre Fehler zu besitzen!
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Rastyline
Moderator
Moderator



Alter: 64
Anmeldedatum: 08.11.2004
Beiträge: 12533


Hunde der User:
RASTY (Rello vom Reuthbach) + 08.09.2011
MARGIE (Black Watch Marge)
Sir Henry (Topstar's Dream of Sir Henry)

BeitragVerfasst am: 21.4.2010, 09:06    Titel:    

Hallo

bei Rasty habe ich mit 7 Jahren angefangen regelmäßig ein Blutbild machen zu lassen,
da ist dann auch schon mal was gefunden worden was sonst evtl. nicht so schnell entdeckt worden wäre.
Bei Margie mit ihren einem Jahr haben wir noch nichts gemacht.

_________________


meine Hunde HP Sonja-Rastyline
Luciad58
Rang 00
Rang 00



Alter: 34
Anmeldedatum: 05.11.2019
Beiträge: 1
Wohnort oder Bundesland: Paris


BeitragVerfasst am: 11.11.2019, 13:59    Titel:    

Sanne66 hat folgendes geschrieben:
Hallo Simone,

ich lese gerade, dass Du vor der Jahresimpfung den Kot sowie das Blut untersuchen lässt.

Ich muss eingestehen meilleure mutuelles entreprise, dass habe ich bisher bei Emma noch nie vor der Jahresimpfung machen lassen.

Ist das notwendig?

Tatsächlich ist die Untersuchung meines Wissens nicht obligatorisch, sondern sollte nur für den Fall durchgeführt werden, dass eine Krankheit vorliegt.
JokerNo2
Rang 00
Rang 00



Alter: 43
Anmeldedatum: 06.03.2020
Beiträge: 3
Wohnort oder Bundesland: Sachsen-Anhalt


BeitragVerfasst am: 9.3.2020, 10:46    Titel:    

Wir haben schon mit 5 Jahren damit angefangen regelmäßig ein Blutbild zu machen. Glücklicherweise wurde bisher noch nichts entdeckt, aber ich hätte Angst, dass wenn ich es nicht regelmäßig machen würde, ich es verpassen würde, wenn wirklich mal was vorliegt.
Lennart123
Rang 01
Rang 01



Alter: 41
Anmeldedatum: 28.05.2020
Beiträge: 6
Wohnort oder Bundesland: Deutschland


BeitragVerfasst am: 29.5.2020, 12:51    Titel:    

Ich mach auch keine jahresimpfung. Die ist völlig unnötig und belastet den Hund viel zu sehr. Im Prinzip das selbe wie beim Menschen. Wichtig ist dass das Immunsystem stark ist.

Wenn du das schaffst brauchst du diese Impfung auch nicht.
Lennart123
Rang 01
Rang 01



Alter: 41
Anmeldedatum: 28.05.2020
Beiträge: 6
Wohnort oder Bundesland: Deutschland


BeitragVerfasst am: 30.5.2020, 12:53    Titel:    

Lennart123 hat folgendes geschrieben:
Ich mach auch keine jahresimpfung. Die ist völlig unnötig und belastet den Hund viel zu sehr. Im Prinzip das selbe wie beim Menschen. Wichtig ist dass das Immunsystem stark ist.

Wenn du das schaffst brauchst du diese Impfung auch nicht.


Was natürlich super wichtig ist, ist das Immunsystem zu kräftigen, anhand von ergänzenden Mitteln wie Leinöl, Fischöl, etc. Ich habe ein schönen Mix für ihn, den könnte sogar ein Mensch ohne weiteres einnehmen Auf den Arm nehmen Auf http://www.natur-vitalia.de hab ich tolle Sachen gefunden.
EliasLeon
Rang 00
Rang 00



Alter: 35
Anmeldedatum: 01.09.2020
Beiträge: 1
Wohnort oder Bundesland: Switzerland


BeitragVerfasst am: 4.9.2020, 12:35    Titel:    

Für mich ist es nicht unbedingt notwendig, jedes Jahr Hunde zu impfen. Wir haben einen alten deutschen Schäferhund, und als Tierhalter sollten wir uns auf das Essen, die Pflege, das Zuhause und die täglichen Aktivitäten konzentrieren. Auf diese Weise können wir ihre Gesundheit überwachen und sie gesund halten. Wissenswertes über die Hunderasse Altdeutscher Schäferhund, sie sind eine der klügsten, gesündesten und zähesten Hunderassen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Impfen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Jahresimpfung Sanne66 Impfen 11 7.9.2009, 14:11 Letzten Beitrag anzeigen
Sanne66
Keine neuen Beiträge Öliges Fell/Juckreiz nach Jahresimpfung Merriken Gesundheit 2 22.3.2012, 23:51 Letzten Beitrag anzeigen
Merriken



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice