Aras Hundefutter


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen Milchersatz bei mäkeligen Hunden Beitrag    Beitrag TORTENREZEPT :-)) Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Irene
Rang 07
Rang 07



Alter: 79
Anmeldedatum: 23.01.2004
Beiträge: 378
Wohnort oder Bundesland: Neuss- NRW

Hunde der User:
Jimmy

BeitragVerfasst am: 16.4.2004, 10:06    Titel:    

Liebe Ilse

kannst du mir auch sagen, was Rohproteine sind ?
Mit dem barfen, daß überlege ich gerade.
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Pontus
Gebannt
Gebannt



Alter: 75
Anmeldedatum: 18.03.2004
Beiträge: 1753
Wohnort oder Bundesland: Nähe Kaiserslautern

Hunde der User:
Ollie

BeitragVerfasst am: 16.4.2004, 10:26    Titel:    

Hallo Irene,

hier eine Definition:

Zitat:
Proteine - Rohproteine
Protein wird nicht ohne Grund als Baustein des Lebens bezeichnet. Es ist verantwortlich für die Bildung von Muskeln, Knochen, Haut, Fell, Blut und Gewebe. Proteine setzen sich aus Aminosäuren zusammen und werden in tierische und pflanzliche Proteine unterteilt. Man unterteilt diese in essentielle und nichtessentielle Aminosäuren. Die essentiellen Aminosäuren müssen mit der Nahrung zugeführt werden, da sie vom Körper nicht selbst gebildet werden können. Die nichtessentiellen Aminosäuren kann der Organismus dagegen unter Verwendung stickstoffhaltiger Vorstufen selbst aufbauen. Wegen der erheblichen Variationen in der Verdaulichkeit verschiedener Proteine, die zwischen 33 % und 98 % betragen kann, wird die Angabe stets in verdaulichem Rohprotein gemacht. Man spricht in zunehmendem Maße auch über die Biologische Wertigkeit des Proteins, was nicht weniger als die optimale Verwertung bedeutet. Um die optimale Versorgung des Körpers zu gewährleisten und somit auch eine unnütze Belastung des Stoffwechsels zu vermeiden, sollte man auf eine Ernährung auf der Grundlage von hochwertigen Proteinen zurückgreifen. Zu den Trägern hochwertiger Proteine zählen Ei, Huhn, Lammfleisch, Fisch, Hühnerfleischmehl, Lammfleischmehl, Fleischmehl (Rind). Beim pflanzlichen Protein nimmt Getreide einen hohen Stellenwert ein.

Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 56
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10663
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 16.4.2004, 15:13    Titel:    

Rindfleisch-Gemüse-Reis Rohprotein 12,8% Rohfett 6,4% Rohasche 2,0% Rohfaser 0,3%

Herz-Gemüse-Haferflocken RProtein 12,7% Rohfett 6,2% Rohasche 1,9% Rohfaser 0,4%

Geflügel-Gemüse-Reis RProtein 12,8% Rohfett 6,2% Rohasche 2,2% Rohfaser 0,4%

Rindfleisch-Leber-Gemüse RProtein 12,6% Rohfett 7,3% Rohasche 1,9% Rohfaser 0,3%

Wild-Gemüse-Reis RProtein 12,8% Rohfett 6,0% Rohasche 2,1% Rohfaser 0,4%

Rindfleisch-Herz-Sesam RProtein 12,8% Rohfett 6,1% Rohasche 1,9% Rohfaser 0,3%

Geflügel-Leber-Gemüse-Nudeln RProtein 13,1% Rohfett 6,7% Rohasche 1,8% Rohfaser 0,3%

Rindfleish-Herz-Gemüse RProtein 12,3% Rohfett 7,4% Rohasche 1,8% Rohfaser 0,3%

Pansen-Gemüse-Haferflocken RProtein 12,5% Rohfett 6,4% Rohasche 1,7% Rohfaser 0,3%

Rindfleisch-Pansen-Herz RProtein 13,0% Rohfett 6,8% Rohasche 1,9% Rohfaser 0,3%

Zusatzstoffe: Biodura (Analyse oben)

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

Pontus
Gebannt
Gebannt



Alter: 75
Anmeldedatum: 18.03.2004
Beiträge: 1753
Wohnort oder Bundesland: Nähe Kaiserslautern

Hunde der User:
Ollie

BeitragVerfasst am: 16.4.2004, 16:11    Titel:    

da ist überall ganz schön viel Eiweiß drin. Wenn man mal von einer Feuchtigkeit von ca. 78 % pro Sorte ausgeht, bleiben uns noch 22 % Bestandteile. 12,5% Rohprotein ist aber auf den Ausgangspunkt 100% angegeben. Das hieße ja, dass mehr als 50% der tatsächlichen Bestandteile Rohprotein sind, oder mache ich da jetzt einen Denkfehler? Mit den Augen rollen
Irene
Rang 07
Rang 07



Alter: 79
Anmeldedatum: 23.01.2004
Beiträge: 378
Wohnort oder Bundesland: Neuss- NRW

Hunde der User:
Jimmy

BeitragVerfasst am: 17.4.2004, 10:05    Titel:    

Liebe Ilse

ich weiss nicht, wie man das rechnet, vielleicht kann uns Anja was dazu sagen
Irene
Rang 07
Rang 07



Alter: 79
Anmeldedatum: 23.01.2004
Beiträge: 378
Wohnort oder Bundesland: Neuss- NRW

Hunde der User:
Jimmy

BeitragVerfasst am: 24.4.2004, 09:50    Titel:    

Liebe Anja

ich greife das Thema noch mal auf.
du hast ja die Analyse von Biodura reingesetzt. Hast Du inzwischen auch eine Analyse vom kompletten Aras Futter bekommen ?
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 56
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10663
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 24.4.2004, 12:37    Titel:    

Hallo Irene,

nur das was weiter oben steht.
Leider Weinen

Viele Grüße
Anja

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

Irene
Rang 07
Rang 07



Alter: 79
Anmeldedatum: 23.01.2004
Beiträge: 378
Wohnort oder Bundesland: Neuss- NRW

Hunde der User:
Jimmy

BeitragVerfasst am: 3.5.2004, 11:30    Titel:    

Pontus hat folgendes geschrieben:
da ist überall ganz schön viel Eiweiß drin. Wenn man mal von einer Feuchtigkeit von ca. 78 % pro Sorte ausgeht, bleiben uns noch 22 % Bestandteile. 12,5% Rohprotein ist aber auf den Ausgangspunkt 100% angegeben. Das hieße ja, dass mehr als 50% der tatsächlichen Bestandteile Rohprotein sind, oder mache ich da jetzt einen Denkfehler? Mit den Augen rollen


Liebe Ilse und Anja

ich muss einfach das Thema noch mal aufgreifen. Jimmy bricht wieder nach zuviel Aras. ( Ich denke mal das es das ist, was anderes hab ich nicht geändert.)
Anja, du schreibst in deiner Analyse von Biodura 27 % Proteine, auf dem Schälchen stehen aber nur z.B. 12,8. wie setzen sich dann die 27 % zusammen ?
Ilse haste mal über den Denkfehler nach gedacht ? Smilie
Nun gebe ich ja Jimmy die Formel Z Tabletten und was sehe ich heute :
38 % Proteine..Dazu der Reis-Mix von Aras mit 8,7 % Proteine.
das kann doch nicht gut gehen, oder ?
Was bewirken zuviele Proteine ? Übersäuerung des Magens ? So was ähnliches schriebst Du Anja in einem anderen Thread..
Danke für eure Hilfe.. Irgendwie hab ich das Gefühl ich muss in Zukuft doch selber kochen.
White + Black
Rang 07
Rang 07



Alter: 53
Anmeldedatum: 22.08.2006
Beiträge: 443
Wohnort oder Bundesland: Westsachsen

Hunde der User:
Kerry Stars Weiti "Quintus Maximus" (Quintus)
Kerry Stars Weiti "Viva Valentino" (Tino)
Erol´s Dream Master of Scott (Mac)
Dilleta Euri-Escot (Leni)

BeitragVerfasst am: 31.5.2007, 10:42    Titel:    

Hallo,

ich möchte dieses alte Thema aus den nachfolgenden Gründen nochmal hochholen:

Bei uns war gestern ein Außendienstler von ARAS, da wir durch Zufall (Ausstellung) auf diesen Vertrieb gekommen sind. Wir hatten nämlich immer von der Züchterin getrocknete Rindersticks bekommen, welche "Quintus" super schmecken und er das auch als einziges Leckerchen (z.B. beim Ringtraining und Trimmen) akzeptiert. Da wir die Sticks nun auch "um die Ecke" durch ARAS bekommen können, habe ich den Vertreter mal ins Haus bestellt.

Er hat uns natürlich auch die anderen Produkte vorgestellt, was ja für jeden guten Außendienstler normal ist. Das Nassfutter brauchen wir nicht, da wir das selbst kochen. Nur das Trockenfutter hat uns gereizt, da wir schon einige Sorten (Belcando, RoyalCanin, Bozita, Josera) durchprobiert haben und bei fast jeder Marke ist mir beim Lesen der Inhaltsstoffe die Galle hochgekommen, da meine Cousine in einem Umweltlabor arbeitet und mich auch mal über die Stoffe, die sich so in Lebensmitteln, Tiernahrung & Co. befinden aufgeklärt hat.

Nun bin ich von dem Trockenfutter recht angetan, da ja auch lt. dem Außendienstmitarbeiter keine künstlichen Vitamine enthalten sind, die ja für diverse Schädigungen im Körper bekannt sind. Eine Bestätigung, das kein K3-Vitamin enthalten ist, bekomme ich heute noch schriftlich per Email.

Was haltet Ihr davon bzw. gibt es schon Erfahrungen mit deren Trockenfutter?

Für eine Antwort bedanke ich mich schon mal im Voraus.

Gruss Diethard
Sigrid
Rang 10
Rang 10



Alter: 72
Anmeldedatum: 25.02.2007
Beiträge: 1495
Wohnort oder Bundesland: Niedersachsen

Hunde der User:
Dream of Shirley von der Lerche

BeitragVerfasst am: 1.6.2007, 08:54    Titel:    

Hallo Anja

ich habe ja nun 20 jahre Westies gehabt und mich auch durch etliche Futtersorten gekämpft. Das einziege was mir sehr gut gefiel ( Oiginal Rezipe) haben sie leider vom Deutschen Markt genommen.

Im bezug auf Arras habe ich auch die Erfahrung gemacht, daß meine Hunde oft gelben schleim gespuckt haben. Das gleiche bei Grau Dosenfutter. Und auch immer die häßlichen verfärbungen um die schnauße.

So bin ich dann auch zum selberkochen gekommen. Wenn es mal schnell gehen mußte , wofür du ja auch hauptsächlich was suchst, habe ich Trockenfutter von Grau gefüttert.

Meine haben das sehr gut vertragen, und waren auch immer weiß.

LG Sigrid
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Hundefutter Almo babababy Ernährung 0 27.3.2006, 23:06 Letzten Beitrag anzeigen
babababy
Keine neuen Beiträge Hermanns Hundefutter Franki Gesundheit 6 29.3.2007, 18:16 Letzten Beitrag anzeigen
bennyronja
Keine neuen Beiträge Hundefutter vom Fleischer Marianne Ernährung 8 13.4.2008, 08:58 Letzten Beitrag anzeigen
Marianne
Keine neuen Beiträge Tackenberg Hundefutter??? Angelika vonderlerche Ernährung 18 4.2.2010, 17:54 Letzten Beitrag anzeigen
Ellie1968
Keine neuen Beiträge Hundefutter im Glas Marie Ernährung 10 18.9.2013, 11:39 Letzten Beitrag anzeigen
Franki



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice