FERNSEH-TIPPS



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Aktuelles
Vorheriges Thema anzeigen Bild des Monats Beitrag    Beitrag Chip Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Susann of Ibengarden
Rang 11
Rang 11



Alter: 48
Anmeldedatum: 14.04.2004
Beiträge: 2121
Wohnort oder Bundesland: Thüringen

Hunde der User:
Napoleon von der Luehr
Isabelle von Charleville
Arabella of Ibengarden

BeitragVerfasst am: 2.11.2004, 11:08    Titel: FERNSEH-TIPPS    



2. November 2004 - Dokumentation
Sendung: stern TV-Reportage: 'Mein Hund hat 'ne Macke'

Sender: VOX
Zeit: 21:15


Beschreibung:
Fast 22 Millionen Haustiere leben in deutschen Haushalten. Dass nicht jedes dieser Tiere auch glücklich ist, scheint folgender Trend zu belegen: In den letzten vier Jahren haben sich 600 so genannte Tierpsychologen registrieren lassen. Da es in Deutschland keinen Studiengang für Tierpsychologie gibt, müssen sie ihr Diplom an einer Fern-Uni in der Schweiz oder England bestehen. Der Erfolg ihrer Therapien bei aggressiven oder depressiven Hunden ist umstritten, vor allem bei Tierärzten. Doch auch die haben die Zeichen der Zeit erkannt: Seit 2000 können Tierärzte eine Zusatzausbildung zum 'Tierverhaltenstherapeuten' absolvieren. Nur 47 solcher Verhaltenstherapeuten gibt es derzeit in Deutschland. Doch bis Ende 2004 werden es laut Bundestierärztekammer über 500 sein. stern TV- Reportage begleitet Männer und Frauen, die psychisch angeschlagenen Hunden und Katzen das Leben erleichtern wollen...

Schäferhund 'Hannes' scheint ein Fall für die Psycho-Couch: Der Rüde ist hyperaktiv, stapft unruhig hin und her und jammert ständig, wenn ihn sein Frauchen allein lässt. Bachblütentherapie und Homöopathie brachten bislang keinen Erfolg. Jetzt sucht sie Hilfe in der Praxis des Tierverhaltenstherapeuten Dr. Wilfried Brach. Dort treffen wir auch 'Onchi', einen Cocker-Spaniel-Mix aus Taiwan. Die Tiernothilfe rettete ihn vor dem qualvollen Tod in einem Suppentopf. Christel nahm den Hund bei sich auf. Doch 'Onchis' Vergangenheit hat Spuren hinterlassen. Sobald sich ihm ein Hund nähert, wird er aggressiv und versucht zu beißen. Ohne Leine kann Christel ihren Hund nicht laufen lassen. stern TV-Reportage beobachtet, wie die Hunde auf Dr. Brachs Psychopharmaka und das intensive Erziehungstraining reagieren.

Sobald Frauchen Heike aus Duisburg ins Bett geht, spielt ihr Kater Ramses verrückt: Er miaut, läuft herum und gibt erst dann Ruhe, wenn sein Frauchen, vom Schlafmangel gerädert, aufsteht. Heike Pfeiffer wendet sich an die Tierpsychologin Andrea Delveaux aus Oberhausen. Sie installiert als erstes eine Kamera in Heikes Wohnung. Die Aufnahmen zeigen: Ramses irrt auch schon in der Wohnung umher, wenn das Frauchen tagsüber zur Arbeit geht. Die Diagnose der Tierpsychologin: Kater Ramses leidet an akuter Langeweile. Abhilfe könnte eine zweite Katze verschaffen. Wird dadurch Ramses Problem aber wirklich gelöst?

'Flummi' aus dem Ruhr-Zoo Gelsenkirchen macht seinem Namen alle Ehre: Wie besessen springt der Affe durch sein Gehege, sobald sich ein Mensch nähert. Aber das ist nicht sein eigentliches Problem: 'Flummi' will sich nicht paaren. Die Blaumaulmeerkatze ist bei Menschen groß geworden, lernte seine Artgenossen erst im Zoo kennen. Und weiß nun offensichtlich nicht, wie das geht, mit dem Nachwuchszeugen. Tierpfleger Markus versucht es mit allen Tricks: Doch wechselnde Partnerinnen und ein schöneres Gehege bringen nicht den gewünschten Erfolg. Und dabei ist 'Flummi' das einzige Blaumaulmeerkatzen-Männchen in deutschen Zoos, das zu Arterhaltung beitragen könnte. In den USA ließ sich ein ebenfalls lustloser Affe durch das Anschauen von Videos anregen, auf denen Artgenossen bei der Paarung gezeigt wurden. stern TV-Reportage beobachtet, inwiefern sich nun auch 'Flummi' von einem solchen Affenporno stimulieren lässt...

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2. November 2004 - Dokumentation
Sendung: exklusiv - die reportage: Krank auf vier Pfoten

Sender: RTL2
Zeit: 23:10

Beschreibung:


Das Team um Dr. Michael Röcken erlebt in der Starnberger Tierklinik Tag für Tag dramatische, ungewöhnliche und emotionale Tiergeschichten. Da landet der Schäferhund Riffraff zur Notoperation auf dem OP-Tisch. Ob ihn die Familie, die Kinder und ihre Eltern wieder in die Arme schließen und mit nach Hause nehmen können, entscheidet diese Operation.

Zwei Jahre ist es her, dass Gretl, die Collie-Hündin einer 23-jährigen Studentin, unter ein Auto geriet. Leberriss und Beinfraktur waren damals die Folgen. Zwei Jahre zahlte die Studentin monatlich die Kosten für die aufwändigen Operationen ab. Endlich ist sie schuldenfrei, doch Gretl muss schon wieder unters Messer.

Das Chamäleon unter der Jacke und die Pythonschlange in der Umhängetasche. Eine ungewöhnliche Transportform zum Tierarzt, aber immerhin schön warm. Ausgepackt werden die ungewöhnlichen Hausgenossen erst im Wartezimmer der Münchner Tierärztin Dr. Andrea Hollmann. Bei ihr landen nicht nur Hunde und Katzen auf dem Behandlungstisch, sondern auch Hasen, Schlangen und Vögel. Und wer seine Vögel liebt, holt sich dann auch den tierischen Mediziner ins Haus, denn schließlich sind Tierarzt und Vögel auch für soziale Kontakte zuständig.

Wahrlich großartig wird es, wenn sich Dr. Jutta Baumann auf den Weg macht, um fünf Doggen in ihrem Heim zu besuchen. Schoßhunde sind sie wirklich nicht, dafür hat aber jedes Tier sein eigenes Bett, circa 2 Meter lang und 90 cm breit, eben eine gängige Größe aus der Matratzenabteilung. Heute wird nicht geschlafen, vielmehr steht die jährliche Impfung an, und die tierischen Riesen treten nacheinander an. Ein fast majestätisches Leben, mit dem eigenen Haus- und Hoftierarzt.

_________________
Warum kann ich keine Beiträge schreiben? | Netiquette | Forums-Regeln

+++EINMAL WESTIE, IMMER WESTIE!

Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Aktuelles Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice