Gassiverweigerer


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Verhalten
Vorheriges Thema anzeigen Neo junkst bei Gabe eines Knabberspasses Beitrag   
Autor Nachricht
SabineH
Rang 07
Rang 07



Alter: 55
Anmeldedatum: 29.05.2005
Beiträge: 314
Wohnort oder Bundesland: Hessen

Hunde der User:
Wild Bunch's Fancy Boy *12.8.2003
Gerry of Sunflower *3.9.2005

BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 19:17    Titel: Gassiverweigerer    

Ich bin am verzweifeln: Mein Westie verweigert das Gassigehen. Er scheint genaue Vorstellungen von Wetter, Wegbeschaffenheit und Ziel zu haben. Leider ist es nicht möglich, 3x täglich tolle Wald- und Feldwege zu erkunden. Außerdem regnet es halt ab und an mal.

Ich habe 2 Hunde, die an der Doppelleine (Koppel) laufen. Da mein Westie keine Lust auf die Runde durch den Ort hat, lässt er sich von meinem Yorkie schleppen.

Das trägt zwar zur allgemeinen Belustigung von Zuschauern bei, jedoch zu allgemeinem Frust bei mir. Und der Yorkie kriegt keine Luft...

Ich habe ihn unterwegs sogar schon mal mit der 8 m Leine zurückgelassen (Sichtweite) und bin mit dem Kleinen ein paar Meter weiter gelaufen. Wenn ich ihn ohne Leine lasse, geht er gar nicht. Er hat einfach keine Lust !

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und eine Idee ??? Meine Freundin sagt dazu nur: Typisch Westie, so war meiner auch !
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Darwin
Rang 05
Rang 05



Alter: 34
Anmeldedatum: 14.10.2011
Beiträge: 87
Wohnort oder Bundesland: NRW


BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 19:34    Titel:    

Hm, typisch Westie? Also ich hab Aktion-Westies, kann ich mir also nicht vorstellen.
Evtl hast du einfach ein "fauleres" Exemplar, aber als wirklich typisch würde ich es nicht bezeichnen.
War das denn schon immer ein Problem, oder erst seit kurzem? Ist es nur bei bestimmten Strecken, oder immer? Vielleicht hat er ja ein medizinisches Problem, vielleicht ist er auch einfach nur faul, wenn du das Gefühl hast, es könnte auch nur Ansatzweise an der Gesundheit liegen, lass ihn einfach komplett durchchecken, nicht nur einfach abhören, sondern ein richtiger Komplettcheck....manchmal wird da etwas entdeckt, womit man nicht gerechnet hat....
Rastyline
Moderator
Moderator



Alter: 63
Anmeldedatum: 08.11.2004
Beiträge: 12533


Hunde der User:
RASTY (Rello vom Reuthbach) + 08.09.2011
MARGIE (Black Watch Marge)
Sir Henry (Topstar's Dream of Sir Henry)

BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 19:37    Titel:    

ohje, das ist natürlich nicht so toll.
Rasty wollte zwar früher auch öfter nicht den Weg gehen den ich wollte, aber es hatte jeder seine eigene Leine und da ging es dann mit leichter Gewalt meinerseits Mr. Green und als er gesehen hatte das bucken nichts nützt ist er auch mitgegangen. MArgie hat keine Probleme, mit ihr könnte ich 4 x am Tag den gleichen Weg gehen kaputtlach.gif
Ich würde es mit 2 Leinen versuchen damit dein kleiner Yorkie nicht darunter leiden muss, aber typisch Westie ist das nicht Winken

_________________


meine Hunde HP Sonja-Rastyline
Nic04
Rang 11
Rang 11



Alter: 57
Anmeldedatum: 16.05.2006
Beiträge: 7877
Wohnort oder Bundesland: NRW

Hunde der User:
Kea von den white Dogs
Alex von Bewie, gen. Max +15.4.11
O'Glendence Rose DeWitt Bukater

BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 19:41    Titel:    

Hallo,
sehr schwierig.
Also "typisch Westie" kann ich nicht sagen, denn meine laufen immer gerne, außer es schüttet wie auch Kübeln. Mr. Green

_________________

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft eines Menschen.
(Konrad Lorenz)
Verschoben: 28.10.2011, 19:50 Uhr von Anja O`Glendence
Von Plauderecke nach Verhalten
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 51
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10664
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 20:08    Titel:    

Hallo,

viele Hunde mögen die Koppeln überhaupt nicht, weil sie halt nur mitlaufen, aber nicht alleine laufen können. Die würde ich als erstes in den Schrank legen.
Das Verhalten kenne ich nur von Westies, die beim Laufen Probleme oder Schmerzen haben, ich würde ihn auf jeden Fall durchchecken lassen.

Ich kenne zwar auch das Problem, dass beispielsweise meine Nala, wenn es nicht in den Wald geht, sondern ich stur daran vorbeilaufe plötzlich neben mir um gefühlte 80 Jahre altert, aber neue Strecken werden immer wieder gerne und freudig gelaufen.

LG
Anja

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

seekrabbe
Moderator
Moderator



Alter: 60
Anmeldedatum: 08.10.2011
Beiträge: 1256
Wohnort oder Bundesland: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 20:21    Titel:    

hallöchen,

habe ein ähnliches exemplar. sunny ist es egal welchen weg ich laufe. es kann 3x der gleiche sein oder jedesmal ein anderer ----- sie zockelt hinterher. ohne leine höre ich die hundemarke klimpern, dann weiss ich daß sie da ist. an der leine immer einen schritt hinter mir. das macht mich irre - kann ich aber nicht ändern. hab schon versucht sie zu motivieren, ball mitgenommen, mal vorweg gerannt, nix, sie hat alle zeit der welt. ohne leine brauche ich für 100 meter ca. 20 minuten, schon mal getestet.
bei regen hält sie die nase vor die tür und ab ins körbchen. da muss ich sie schon schubsen, daß sie marschiert.

aber wehe es kommt ihr freund - ein riesengroßer schwarzer schnauzermischling, dann kann das luder laufen und toben.

lieben gruß
sunny und elke
Sanne66
Rang 11
Rang 11



Alter: 52
Anmeldedatum: 18.09.2007
Beiträge: 9138
Wohnort oder Bundesland: Niedersachsen

Hunde der User:
Emma von der Havelhöhe
Robin vom Neiletal

BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 20:37    Titel:    

mein Doppel dog dog ist völlig unterschiedlich

Robin will bei jedem Wetter raus, es könnte Hunde regnen Mr. Green er muss raus.... dafuer.gif

Emma dagegen Ladylike eben bevorzugt nur das schöne Wetter.....die Maus trottelt gern hinterher, es sei denn es kreuzen Eichhörnchen unseren Weg dog

_________________
Becki
Rang 10
Rang 10



Alter: 61
Anmeldedatum: 19.03.2011
Beiträge: 1186
Wohnort oder Bundesland: Bayern

Hunde der User:
Maxi

BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 20:45    Titel:    

Hi,

ich kenne das auch nicht, Maxi ist immer begeistert, wenn ich nur die Leine vom Haken nehme. Wir gehen 3 x täglich raus und er läuft immer mit. Aber das "Bummel-Syndrom", das hat er auch, manchmal ist das furchtbar. Überall muß geschnüffelt werden und jeder Grashalm der höher als 10 cm ist wird markiert... kaputtlach.gif
Aber wehe, seine Kumpels oder Mäüdels sind dabei, dann geht die Post ab discosmilie

Ich würde auch zum TA gehen, vll. tut ihm ja was weh beim Laufen.

_________________


Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
ellerchen
Rang 10
Rang 10



Alter: 51
Anmeldedatum: 17.07.2004
Beiträge: 1424
Wohnort oder Bundesland: Meißen/Sachsen

Hunde der User:
Nelly vom Weichselgarten
Flori

BeitragVerfasst am: 28.10.2011, 22:34    Titel:    

Hallo,

also Nelly ist eine begeisterte Gassi-Läuferin und immer ganz wild drauf. Aber sie erkundet halt ihr Dinge und will manchmal auch ihre Wege gehen, aber da bin ich ja noch da. Am schönsten ist es wenn wir unsere Felderrunde gehen, da läuft sie frei und wir machen unsere Spielchen....

_________________
Liebe Grüße
Katrin, Nelly & Flori
Sandra & Bonnie
Rang 11
Rang 11



Alter: 42
Anmeldedatum: 30.04.2008
Beiträge: 2909
Wohnort oder Bundesland: Riesa, Sachsen

Hunde der User:
Bonnie

BeitragVerfasst am: 29.10.2011, 11:54    Titel:    

Hatte eigentlich gerade nen Beitrag geschrieben aber jetzt isser weg... vschwoerung.gif also nochmal von vorn... Böse

Hallo Sabine,

als ich das mit der Doppelleine las (so ne Y?), dachte ich: boah... wie langweilig... sleeping sorry.gif dafür... Nein im Ernst, ich denke, dass es daran liegt, dass er keine Zeit hat, "seine Zeitung" zu lesen, weil der Yorkie einfach schneller ist bzw. liest. Das frustriert ihn. Ist wie, wenn du ein gutes Buch liest oder nen spannenden Film gucken willst und ständig lenkt dich jemand ab oder holt dich weg. Da hegst du doch auch Mordgedanken oder? Mr. Green Dein Hund denkt sich sicher: ach schon wieder Gassi und nix passiert... Traurig

Schließt euch doch mal einer Hundegruppe an oder lasst die beiden ab und zu mal mit anderen Hunden toben. Versuchs mal mit dem Futterbeutel, der wirkt - zumindest bei uns - wahre Wunder. Bonnie ist auch so eine "komme-ich-heute-nicht-komme-ich-morgen-Bummeltante" aber wenn dieses Ding fliegt oder wenn andere Hundekumpels am Horizont auftauchen, da ist sie wie ausgewechselt und sie läuft auch mal VOR mir...

Auch wir können nicht jeden Tag neue Wege laufen, aber z.B. am Wochenende fahren wir oft ins (noch) Grüne und erkunden neue Gebiete, gehen danach noch irgendwo was essen, so dass ich zu Hause nicht kochen muss...
Mr. Green Hundi und Menschen sind glücklich, vor allem mein Mann, die Halberstädter Mini-WT-Teilnehmer wissen, wovon ich rede... Mr. Green Welle

_________________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Verhalten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice