Yomi Hundefutter


Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Ernährung
Vorheriges Thema anzeigen Ich hasse Salat!! Beitrag    Beitrag Solid Gold f. kl. Hunde??? Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Marianne
Rang 09
Rang 09



Alter: 79
Anmeldedatum: 07.04.2005
Beiträge: 786
Wohnort oder Bundesland: Deutschland


BeitragVerfasst am: 21.2.2007, 18:41    Titel: Yomi Hundefutter    

Was sagen die Futterexperten dazu?????

Yomi's Mahlzeit Ziege
Yomi's Mahlzeit ist ein neues, interessantes Futter aus deutscher Produktion.
Das Futter wird im schonenden Kaltpressverfahren hergestellt, wodurch die natürlich enthaltenen Vitamine weitestgehend erhalten bleiben und eine hohe Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe erreicht wird. Ziegenfleisch aus artgerechter, deutscher Haltung ist der Hauptbestandteil des Futters. Mit Kartoffeln, Topinambur, Kräutern, Beeren und kaltgepresstem Öl wird die Zusammensetzung abgerundet. Die hohe Qualität der Inhaltsstoffe, und ihrer Verarbeitung garantieren eine optimale Versorgung Ihres Hundes. Ein tolles Futter sowohl für den gesunden Hund jeden Alters, als auch für den allergiegeplagten oder gelenkerkrankten Vierbeiner. Sie werden vom positiven Einfluss von Yomi's Mahlzeit auf die Vitalität und die Fellqualität überrascht sein.
Yomi's Mahlzeit ist frei von künstlichen Konservierungsstoffen. Alle Zutaten sind lebensmitteltauglich.

Zusammensetzung:
Ziegentrockenfleisch ( 30% ), Kartoffelmehl, Topinambur, Gemüsemischung, Weizenkeimöl, Grünfrischkräutermischung, Pansen ( 5% ), Johannisbrotmehl, Pflanzenölmischung kaltgepresst, Wildlachsöl, Eigelb, Amaranth, Beeren, Spurenelemente, Vitamine
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 56
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10663
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 21.2.2007, 21:49    Titel:    

Hallo,

sieht mir sehr für "den allergiegeplagten" Hund aus.
Finde es aber recht schwierig ohne gesamte Deklaration ein Futter zu beurteilen.

LG
Anja

P.S. Habe mir übrigens neugierigerweise aus dem Fressnapf Real Nature Nassfutter geholt und muss sagen das ist echt gut.

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

Diana of Ivy Garden
Rang 11
Rang 11



Alter: 55
Anmeldedatum: 12.10.2004
Beiträge: 3658
Wohnort oder Bundesland: NRW

Hunde der User:
Fantasy in White of Great Windstars (gen. Queenie)
Balu von der Rekener Mühle
Beautiful Holly of Ivy Garden
Braveheart Scooby Jr. of Ivy Garden

BeitragVerfasst am: 21.2.2007, 22:45    Titel:    

Hallo zusammen,

wie sieht es denn mit dem Trockenfutter von Real Nature aus??????????????????

Würde es dann gerne mit dem Nassfutter ergänzen Mit den Augen rollen .
(Für den Fall der Fälle Mr. Green )

Es liest sich sehr gut, aber Experte bin ich auch nicht Verlegen .

Wie wäre es mit einem Labortest.

Ich denke, wenn die Interessierten sich beteiligen, für Nass- und Trockenfutter, wird es für jeden nicht so viel Mr. Green .

Gibt es da Interesse??????

Würde auf jeden Fall mitmachen. Wenn ich nicht selber kochen kann, habe ich sonst ein echt schlechtes Gewissen. Wenn man dieses Futter, ob Nass oder Trocken, verabreichen kann, ist hier ja allen geholfen, die nicht ausschließlich kochen.

Würde mich freuen, wenn Resonanz vorhanden wäre Dancer .

Vielleicht sind sich ja auch andere noch nicht so sicher, was das Wahre für ihren Hund ist. Mr. Green .

Liebe Grüße

Diana

_________________
"Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und
Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären,
in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann? "
*Arthur Schopenhauer*

"Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede."
*Louis "Satchmo" Armstrong*

Diana of Ivy Garden
Rang 11
Rang 11



Alter: 55
Anmeldedatum: 12.10.2004
Beiträge: 3658
Wohnort oder Bundesland: NRW

Hunde der User:
Fantasy in White of Great Windstars (gen. Queenie)
Balu von der Rekener Mühle
Beautiful Holly of Ivy Garden
Braveheart Scooby Jr. of Ivy Garden

BeitragVerfasst am: 21.2.2007, 22:51    Titel:    

@Mariannne:

Als Alleinfutter hätte ich schon Bedenken, wenn mir diese hier nicht genommen werden Mr. Green .

Wobei beim allergieanfälligen Hund bestimmt Vorteile zu erwarten sind.

Bin gespannt, was zum Thema Alleinfutter zu dieser Marke herauskommt Mr. Green


MAAAAAAAAAAAAARRRRRIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!
WO BIST DU?????

Liebe Grüße
Welle
Diana

_________________
"Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und
Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären,
in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann? "
*Arthur Schopenhauer*

"Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede."
*Louis "Satchmo" Armstrong*

Clair
Rang 06
Rang 06



Alter: 56
Anmeldedatum: 15.08.2006
Beiträge: 121
Wohnort oder Bundesland: Bayern


BeitragVerfasst am: 21.2.2007, 23:15    Titel:    

Hallo,

habe mir wie Anja auch "neugieriger Weise" die Dosen von
Real Nature geholt. Maggie hat jetzt schon die 5. Dose gefuttert.
Sie verträgts und ich bin zufrieden.
Wie läuft das den ab mit so einem Labortest.
Da hätte ich auch Interesse dran.

Grüße
Clair
Pia13
Rang 11
Rang 11



Alter: 56
Anmeldedatum: 17.05.2006
Beiträge: 4103
Wohnort oder Bundesland: RLP/ Westerwald

Hunde der User:
Aischa *Juni 1994 +31.10.2006
Kira *27.06.03
Emmily *15.02.2009

BeitragVerfasst am: 22.2.2007, 09:49    Titel:    

Hallo,

ich konnte meiner Neugier auch nicht widerstehen und hab mal 2 Dosen von "Real Nature" geholt.
Kira frisst es wie Bolle - und verträgt es bisher auch ohne Probleme.
Habe mir auch die 2. Biosorte vom FN angegeuckt - das Bioplan.
Aber irgendwie gefiel mir das nicht so gut.
Labortest klingt an für sich gut - es kommt aber drauf an, was der Spaß dann kostet.

VG
Pia

_________________



„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
germon
Rang 07
Rang 07



Alter: 58
Anmeldedatum: 06.07.2006
Beiträge: 294
Wohnort oder Bundesland: Graubünden / Schweiz

Hunde der User:
Debbi vom Bohrertal/D

BeitragVerfasst am: 22.2.2007, 10:40    Titel:    

Hallo

Nun macht ihr mich aber doch neugierig!

Gebt ihr denn das Real Nature (Dose) nur so, oder mit Flocken?

Muss Heut mal in unseren Fressnapf, schauen ob es das hier auch gibt. Wäre doch ev. was zum abwechseln Frisch/Auenland/Real Naure, zumindest für Debby.

LG Moni
Franki
Rang 11
Rang 11



Alter: 33
Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 3984



BeitragVerfasst am: 22.2.2007, 11:19    Titel:    

Hallo,

ich habe folgende Zusammensetzung gefunden für die Dose bei real Nature

Zitat:
Lamm (34%), Rind (34%), Fleischbrühe (25,5%), Naturreis (5%), Mineralstoffe (1%), Weizenkeimöl (0,5%)


Rohprotein: 13,5%
Rohfett: 6,5%
Rohasche: 1,6%
Rohfaser: 0,4%
Feuchtigkeit: 74%


Ich finde die Zusammensetzung, wenn sie denn so ist, nicht so gut, um ehrlich zu sein. Geschockt .

70% Lamm und Rind (es ist nicht klar ob Fleisch oder tierische Nebenerzeugnisse) , 25% Fleischbrühe und 5% Reis. Nur 5% Reis? Warum denn so wenig Kohlenhydrate?
Ich halte von den "Nur-Fleisch-Dosenfuttern" rein gar nichts, weil ich von der "Nur-Fleisch-Fütterung" nichts halte. Auch wenn hier noch 5% Reis enthalten sind frage ich mich, woher der Hund seine Kalorien bekommen soll? Fast ausschließlich über Fleisch bzw. Fleischnebenerzeugnisse. Das führt dann zwangsweise zu recht großen Fleischmengen für gewöhnlich weil ja der Energiebedarf fast ausschließlich über Fleisch und Nebenerzeugnisse abgedeckt. Da füttern ja die Barfer mehr Kolhenhydrate zu. Geschockt

Ist nichts für uns.

Grüße
Frank Sehr glücklich
germon
Rang 07
Rang 07



Alter: 58
Anmeldedatum: 06.07.2006
Beiträge: 294
Wohnort oder Bundesland: Graubünden / Schweiz

Hunde der User:
Debbi vom Bohrertal/D

BeitragVerfasst am: 22.2.2007, 11:45    Titel:    

Danke Frank,

dann kann ich mir den Weg sparen. Geschockt

Grüssle Moni
Franki
Rang 11
Rang 11



Alter: 33
Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 3984



BeitragVerfasst am: 22.2.2007, 12:24    Titel:    

Na ja ist ja nur meine Meinung...... Vielleicht habe ich ja einen Denkfehler drin.

Grüße
Frank Smilie
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Ernährung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Hermanns Hundefutter Franki Gesundheit 6 29.3.2007, 18:16 Letzten Beitrag anzeigen
bennyronja
Keine neuen Beiträge Hundefutter vom Fleischer Marianne Ernährung 8 13.4.2008, 08:58 Letzten Beitrag anzeigen
Marianne
Keine neuen Beiträge Tackenberg Hundefutter??? Angelika vonderlerche Ernährung 18 4.2.2010, 17:54 Letzten Beitrag anzeigen
Ellie1968
Keine neuen Beiträge Hundefutter im Glas Marie Ernährung 10 18.9.2013, 11:39 Letzten Beitrag anzeigen
Franki
Keine neuen Beiträge UniQ Hundefutter steff Ernährung 11 28.4.2004, 22:45 Letzten Beitrag anzeigen
steff



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice