wie schützen ?


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Gesundheit
Vorheriges Thema anzeigen Ohren Beitrag    Beitrag Allergiker Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
seekrabbe
Moderator
Moderator



Alter: 60
Anmeldedatum: 08.10.2011
Beiträge: 1256
Wohnort oder Bundesland: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 11:25    Titel: wie schützen ?    

hallo,

weiss nun nicht ob meine frage hier reingehört aber ich stelle sie trotzdem.

in meinem tread "demodikose zusammenfassung" seht ihr unten bilder von sunnys haut bzw. fell. unterwolle ist garnicht mehr oder nur noch sehr spärlich vorhanden und es wird wohl eine ganze weile dauern bis diese nachgewachsen ist und ob sie überhaupt nachwächst. das deckhaar ist sehr abgebrochen.

hier oben an der küste fängt nun die "schietwetterzeit" an. das heisst regen und sehr feuchte luft. kommt noch frost dazu dann ist der wind sehr kalt und am boden noch kälter. soll ich ihr einen pulli anziehen oder nicht? wenn ich mit ihr gassi gehe, ist das fell natürlich sehr feucht und wenn es dazu noch regnet, ist sie nass bis auf die haut. ich meine solange sie sich bewegt geht das noch oder? ich will auf keinen fall daß sie sich die nieren erkältet. dann denke ich wiederum es gibt hunde die haben noch viel weniger fell und die haben auch keine bekleidung an. bin da echt ein wenig ratlos. will sie auch nicht verweichlichen.

momentan darf ich sie nicht trimmen wegen der empfindlichen haut durch die demodikose. sollte die unterwolle nicht mehr ausreichend nachwachsen, wie kann ich sunny dann trimmen lassen? man kann ihr doch nicht das übriggebliebene deckhaar zupfen, dann ist da ja garnichts mehr da. ich weiss daß beim trimmen das abgestorbene haar rauskommt, aber auch das deckhaar ist dünn geworden.
ich kämme sie momentan nur und da habe ich nur ein paar wenige haare, die im kamm verbleiben, also ganz ganz wenige.

danke für eure ratschläge.

lieben gruß
sunny und elke
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Ellie1968
Rang 11
Rang 11



Alter: 51
Anmeldedatum: 01.03.2009
Beiträge: 7757
Wohnort oder Bundesland: Baden-Württemberg

Hunde der User:
Mr. Spencer

BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 12:07    Titel:    

Hier im Forum wurde schon oft über Mäntelchen ja oder nein geschrieben.
Spencer hat auch ein Regencape und einen Pulli.
Die kommen zwar eher selten zum Einsatz (sein Fell ist ja inzwischen auch dichter und fester), aber wenn es sein muss - warum nicht?
Ihn stört es nicht. Er läuft mit wie ohne gleich.
Im Winterurlaub habe ich ihn sogar einen Fleeceoverall angezogen, damit er lange Wanderungen im Schnee ohne lästige Eisbommel machen konnte.
Meine THP hat in der letzten kalten Saison von sehr vielen kurzbeinigen Hunden erzählt, die wegen Blasen- und Nierenproblemen u.ä. bei ihr waren.
Von Bekleidung nur aus optischen Gründen (sozusagen "pimp my dog" mit Glitzer und Glimmer) halte ich persönlich nichts.
Ich würde vielleicht den TA oder THP darauf snsprechen.
Gerade wenn Dein Wuffel diese Haut-/Fellprobleme.
Gute Besserung! liebe

_________________
seekrabbe
Moderator
Moderator



Alter: 60
Anmeldedatum: 08.10.2011
Beiträge: 1256
Wohnort oder Bundesland: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 12:39    Titel:    

hallo

aus optischen gründen will ich sunny auch nicht anziehen und mit glitzer schon garnicht, finde ich irgendwie affig.
habe mal gehört, daß das fellwachstum angeregt wird, wenn der hund bei allen temperaturen draussen ist. halte das aber auch für ein ammenmärchen, denn die meisten unserer wuffels liegen doch sowieso in der warmen stube.

lieben gruß
sunny und elke
Bunte Kuh
Rang 11
Rang 11



Alter: 59
Anmeldedatum: 11.01.2009
Beiträge: 2563
Wohnort oder Bundesland: Bodensee - B.-W.

Hunde der User:
WOTAN (*19.09.2008)

BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 13:21    Titel:    

Hallo Elke,

unser Vorgänger, der Herr Willy Winzig war ein Kandidat für wenig, feines, fluffeliges und fast ohne Unterwolle...Fell(chen).......

Wir haben ihn gut hingekriegt seinerzeit durch die Gabe von Nachtkerzenöl.......Präparaten.........eventuell ( nach Rücksprache mit TA? oder unseren Experten hier im Forum?) ja auch was für Euch?

http://www.nachtkerzenoel.net/tiere.html

im Zweifel würde ich Sunny auch warm anziehen, ich denke eine Blasenentzündung oder Erkältung zu behandeln ist teurer als "ein Schutz von außen"...egal wie es aussieht.....!!! Winken

_________________

Bannerdank an Frau "O"

"Wenn mein Hund aufwacht, kann ich an seinem Blick erkennen, ob er von mir geträumt hat" (James Gardner)

"Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort" (Robert Louis Stevenson, schottischer Schriftsteller)
seekrabbe
Moderator
Moderator



Alter: 60
Anmeldedatum: 08.10.2011
Beiträge: 1256
Wohnort oder Bundesland: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 13:29    Titel:    

hall heike,

denke auch so wie du, sunny bekommt jetzt immer ein bischen bierhefe unters futter. soll ja auch gut fürs fell sein sowie leinöl.

ich weiss auch garnicht ab wann sie wirklich friert. kenne das nur von ganz kurzhaarigen hunden, wenn die bei minustemperaturen angebunden vor dem laden sitzen und bibbern. aber ich kann mir vorstellen, daß wenn sie nass ist bis auf die haut wegen der fehlenden unterwolle, daß sie dann schneller auskühlt.

werde vorsichtshalber mal einen kleinen pulli kaufen und wenns dann richtig knackt ihr überziehen. mir gehts auch garnicht so sehr um die trockene kälte sondern eher um die kalte feuchtigkeit.

lieben guß
sunny und elke
Becki
Rang 10
Rang 10



Alter: 61
Anmeldedatum: 19.03.2011
Beiträge: 1186
Wohnort oder Bundesland: Bayern

Hunde der User:
Maxi

BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 17:15    Titel:    

Hi,

Maxi hat auch ein Regencape (wenn's mal richtig schüttet) und für diesen Winter (falls er doch noch kommt), habe ich einen Overall bestellt. Wie bei Spencer, wegen den Schneebommeln, das war letztes Jahr ganz schlimm.

Also ich würde der Kleinen auch was anziehen,... whistling auf die Leute, Hauptsache, der kleinen Maus gehts gut. Und ich kann mir vorstellen, daß das naßkalte Wetter nicht gut für sie ist.

Maxi's Freundin Lilly (french Bully), die hat auch kein Fell am Bauch und bekommt im Winter immer was angezogen. Und das sieht sowas von süß aus Wolke

_________________


Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm
gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Sandra & Bonnie
Rang 11
Rang 11



Alter: 42
Anmeldedatum: 30.04.2008
Beiträge: 2909
Wohnort oder Bundesland: Riesa, Sachsen

Hunde der User:
Bonnie

BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 18:34    Titel:    

seekrabbe hat folgendes geschrieben:
denke auch so wie du, sunny bekommt jetzt immer ein bischen bierhefe unters futter. soll ja auch gut fürs fell sein sowie leinöl.


Hallo Elke,

also ich hab Bonnie im Januar auch mal Bierhefe zum Futter gegeben. Ich kann nur für uns sprechen: Bonnies Fell ist regelrecht "explodiert" - ich könnte mir vorstellen, dass es bei Sunny den Fellwuchs gut anregt.

Ansonsten seh ich es wie die anderen: Wenn es nass oder sehr kalt ist, einfach was überziehen, ist doch nix dabei... Winken mach ich auch... Welle

_________________
KruemelBB
Rang 11
Rang 11



Alter: 55
Anmeldedatum: 10.11.2010
Beiträge: 1831
Wohnort oder Bundesland: Bielefeld

Hunde der User:
Lion Simba vom Deipen Brook

BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 22:36    Titel:    

also Simba hat ein Regenmäntelchen (weil dann auch viel Dreck am Mäntelchen hängt und nicht am Hund ) und eines für den Winter mit Reflexstreifen dafuer.gif und auch ne Sicherheitsweste für dieses dunkle Wetter. Manche Leute finden es affig, aber ich finde es einerseits praktisch und auch sicher und eigentlich auch ganz niedlich.

Wolle hat Simba eigentlich genug - GsD gehen wir morgen zum trimmen.

Habe mir eben mal in Ruhe Elkes Westiedreams Seite Klatschen angeschaut und spontan überlegt, dass ich für Simba auch mal stricken könnte, so zum Spass für ihn und mich.

_________________
Grüsse, Birgit mit Simba
Nic04
Rang 11
Rang 11



Alter: 57
Anmeldedatum: 16.05.2006
Beiträge: 7877
Wohnort oder Bundesland: NRW

Hunde der User:
Kea von den white Dogs
Alex von Bewie, gen. Max +15.4.11
O'Glendence Rose DeWitt Bukater

BeitragVerfasst am: 7.11.2011, 22:46    Titel:    

Hallo,
ich hab auch Mäntelchen für meine. Wenn es extrem kalt ist im Stall ist es besser, Kea hat ja leider nicht viel Fell.
Wenn es auf der der letzten Ppiptour am Abend doll regnet dann bekommen sie auch was an, nasse Hunde im Bett mag ich nicht Winken

_________________

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft eines Menschen.
(Konrad Lorenz)
Joyce
Rang 08
Rang 08



Alter: 49
Anmeldedatum: 17.03.2006
Beiträge: 508
Wohnort oder Bundesland: Rümlang/Schweiz

Hunde der User:
Joyce *13.09.2005
Whiskybay gen.Weena 16.02.07

BeitragVerfasst am: 8.11.2011, 14:38    Titel:    

meine beiden haben sowohl einen Regenmatel ,wie auch ein Overall gegen die lästigen Schneebomeln im Winter.Den Overall haben sie aber nicht sehr gerne an Verrückt .
_________________
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Leptospiroseimpfstoffe schützen Hunde... Marie Aktuelles 0 6.2.2008, 19:02 Letzten Beitrag anzeigen
Marie
Keine neuen Beiträge Hundewelpen früher durch Impfung schü... Marie Aktuelles 2 11.10.2006, 22:26 Letzten Beitrag anzeigen
Angelika vonderlerche
Keine neuen Beiträge Silvester-Knallerei - Hunde und Katze... Angelika vonderlerche Aktuelles 7 28.12.2004, 14:33 Letzten Beitrag anzeigen
Marion



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice