Unsere Westiehündin 5 Monate ist noch nicht...



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Verhalten
Vorheriges Thema anzeigen Ihr Mitgefühl ist echt Beitrag    Beitrag Nach Kastration aggressiv gegen Rüden Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Lisu
Rang 00
Rang 00



Alter: 38
Anmeldedatum: 15.07.2012
Beiträge: 1
Wohnort oder Bundesland: Wien


BeitragVerfasst am: 15.7.2012, 20:46    Titel: Unsere Westiehündin 5 Monate ist noch nicht...    

Hallo Ihr Lieben!

Also unsere Westie Hündin, unser ein und alles, ist jetzt 5 Monate und wir wissen nicht ein und aus mehr. Traurig

Daisy lullt innerhalb von 4 Stunden, 6 mal in die Wohnung, wo wir brav gehen mit ihr und manchmal hat sie Tage da lullt sie innerhalb von 2 Stunden 5 mal hinein, wo wir von Anfang an sehr oft am Tag rausgehen und sie lullut beim jedem mal gassi gehen.

Große Not macht Sie fast immer draußen.

Wir sind ratlos, kann Daisy was an der Blase haben, laut TA nicht.

Was auch Interessant ist, dass wenn Sie alleine ist, nicht reinlullt.

Könnt ihr uns helfen, mit eurem Rat bzw. Erfahrungen??

Vielen DANK! Smilie
Lg
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Nic04
Rang 11
Rang 11



Alter: 57
Anmeldedatum: 16.05.2006
Beiträge: 7877
Wohnort oder Bundesland: NRW

Hunde der User:
Kea von den white Dogs
Alex von Bewie, gen. Max +15.4.11
O'Glendence Rose DeWitt Bukater

BeitragVerfasst am: 15.7.2012, 21:18    Titel:    

Hallo und herzliche WILLKOMENN hier im Forum Sehr glücklich

Eine Idee hab ich leider nicht, aber wir haben ja echte Spezialisten hier Winken

_________________

Die Treue eines Hundes ist ein kostbares Geschenk, das nicht minder bindende moralische Verpflichtungen auferlegt als die Freundschaft eines Menschen.
(Konrad Lorenz)
Emmeline
Rang 10
Rang 10



Alter: 54
Anmeldedatum: 27.01.2012
Beiträge: 1356
Wohnort oder Bundesland: Hessen

Hunde der User:
Pepsi von den Möris gen. Emily
Queen-Mary von den Möris gen. Pauline

BeitragVerfasst am: 16.7.2012, 09:14    Titel:    

Ja von mir auch ein herzliches

Meine jetzigen Damen waren - im Gegensatz zu unserer ersten Westiehündin - auch echte Spätzünder in Sachen Stubenreinheit. .... und ich ich weiss, wie nervig das ist und dass irgendwann eine gewisse Verzweiflung und Ratlosigkeit einsetzt.

Aber in 4 Std. 6 x Pipi müssen, das ist nicht normal!!! Ganz und gar nicht. Vielleicht ist es auch was Hormonelles.

Eventuell hat ja hier noch jemand eine Idee, aber ich würde zu einem anderen TA (vielleicht in eine Tierklinik) gehen und Daisy dort nochmals vorstellen.

_________________
seekrabbe
Moderator
Moderator



Alter: 61
Anmeldedatum: 08.10.2011
Beiträge: 1256
Wohnort oder Bundesland: Schleswig-Holstein


BeitragVerfasst am: 16.7.2012, 14:16    Titel:    

hallo Lisu,

auch von mir herzlich willkommen hier im Forum.

Das mit Deiner Kleinen erinnert mich an meine Hündin die ich vor Jahren hatte.
Wir bekamen sie auch als Welpen mit 12 Wochen.

Was die Stubenreinheit anbelangt war auch sie ein Spätzünder, mit einem knappen halben Jahr passierte immer noch ein Malheur nach dem anderen. Ich stellte sie auch dem TA vor, sie war kerngesund. Er war ein alter Hase mit sehr viel Erfahrung und er sagte mir damals folgendes:

Ihre Kleine ist ein Sensibelchen. Sowie sie draussen ist, ist sie dermaßen angespannt, durch Geräusche, Gerüche usw. so vieles ist interessant. Sie kann dann garnicht.

Sowie sie reinkam, merkte man, wie die Anspannung abfiel und sie pinkelte auf den Teppich. So als wollte sie sagen, hier fühle ich mich sicher und jetzt geht das.

Nachts war sie schon lange sauber. Dazu kam, daß jedesmal wenn ich sie in den Garten raustrug, sie meine volle Aufmerksamkeit und viele Streicheleinheiten hatte. Das hat ihr wohl gefallen und mit dem Pipimachen in der Wohnung war Frauchen sofort an Ort und Stelle.

Ich habe das dann folgendermaßen gelöst. Ich habe einen kleinen alten Läufer hingelegt auf den sie immer pinkelte. Den habe ich ihr gelassen (natürlich zwischendurch durch einen anderen ersetzt und gewaschen). Da hat sie draufgepinkelt. Diesen kleinen Läufer habe ich dann immer weiter Richtung Terrassentür gelegt. Dann irgendwann die Terrassentür geöffnet und den Läufer rausgelegt, so wanderte das Pinkelteil immer weiter raus und letztendlich pieselte sie in den Garten.

Es hat einfach gedauert und ich musste auch viel Geduld aufbringen. Aber dann gings auf einmal ganz schnell.

Wünsch Dir mit Deinem kleinen Pinkler alles Gute und Du wirst sehen, wenn ihr nichts fehlt, klappt das schon.

lieben Gruß
Sunny und Elke
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 51
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10664
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 16.7.2012, 14:31    Titel:    

Hallo,

wieviel trinkt sie denn?

VG
Anja

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Verhalten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge 3 Monate alte Westiehündin "GINA... Anuschka Tierschutz 11 20.6.2004, 19:51 Letzten Beitrag anzeigen
babababy
Keine neuen Beiträge Notfall Malteserrüde 8 Monate. Christa Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps 27 21.9.2011, 12:58 Letzten Beitrag anzeigen
Sandra & Bonnie
Keine neuen Beiträge Westi Mädchen, 5 Monate alt Ellidesign Tierschutz 14 9.3.2010, 11:34 Letzten Beitrag anzeigen
Ellie1968
Keine neuen Beiträge Tägliche Futtermenge Welpe 7 Monate BumbleBee Ernährung 22 10.1.2013, 15:50 Letzten Beitrag anzeigen
BumbleBee
Keine neuen Beiträge Westiehündin und Cairnrüde Motte Tierschutz 9 19.7.2006, 15:39 Letzten Beitrag anzeigen
Susann of Ibengarden



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice