Westie juckt und beißt sich


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Gesundheit
Vorheriges Thema anzeigen Der allergische Hund Beitrag    Beitrag Der allergische Hund Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
franci
Rang 00
Rang 00



Alter: 35
Anmeldedatum: 05.07.2006
Beiträge: 2
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Lutzi

BeitragVerfasst am: 26.4.2007, 08:46    Titel: Westie juckt und beißt sich    

Hallo kann mir jemand hier helfen, also meine westiehündin juckt und beißt sich seit Freitag,ich habe si durchsucht wegen Flöhe keine Flohkacke und nichts zusehen ich habe ihr exspot raufgemacht wegen zecken und flöhe. Am Am 17.04 war ich mit ihr zur jahresimpfung. Futter habe ich schon mehrmals anderes ausprobiert im moment nehme ich die kleinen schälchen domino von edeka. was kann ich jetzt tun ich mache mir große sorgen und unser TA hat jetzt urlaub,die anderen hier in der umgebung taugen ja nix. Kann mir jemand helfen? Frage
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Franki
Rang 11
Rang 11



Alter: 29
Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 3984



BeitragVerfasst am: 26.4.2007, 09:18    Titel:    

Hallo,

Ja! Wende Dich mit diesen Problemen an einen Fachtierarzt für Veterinärdermatolologie (Hauttierarzt). Das ist der richtige Ansprechpartner für derlei Probleme.

Wo wohnst Du? Vielleicht kennt jmd einen Facharzt in Deiner Nähe.

Viele Grüße
Frank Smilie
Christa
Moderator
Moderator



Alter: 68
Anmeldedatum: 02.06.2004
Beiträge: 4948
Wohnort oder Bundesland: Schweiz, Kanton Thurgau

Hunde der User:
Dalmor I m a Star
"Otto "Cairn Ladys One Night Stand
" Emil " Paperlapap"s Whoever
MAGIC IN SEVENTH HEAVEN VOM MÄRCHENGARTEN
Number One of White Beauty

BeitragVerfasst am: 26.4.2007, 09:37    Titel:    

Hallo
Wenn dein Hund am 20.1 geboren ist kann er ja nicht 5 Monate alt sein.
Wenn du einen Rat willst kannst du, dich bei mir melden.
info@whitemiracle.ch
Gruss
Christa

_________________
Warum kann ich keine Beiträge schreiben? | Netiquette | Forums-Regeln

Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
URL=http://imageshack.us][/URL]
Pia13
Rang 11
Rang 11



Alter: 52
Anmeldedatum: 17.05.2006
Beiträge: 4103
Wohnort oder Bundesland: RLP/ Westerwald

Hunde der User:
Aischa *Juni 1994 +31.10.2006
Kira *27.06.03
Emmily *15.02.2009

BeitragVerfasst am: 26.4.2007, 10:14    Titel:    

Hallo Franci,

hat der Hund sich VOR oder NACH dem Exspot gekratzt?
Kratzt sie sich immer an der gleichen Stelle oder am ganzen Körper?
Wie häufig wechselst Du denn das Futter und was fütterst Du so?
Wie sieht die Haut aus? Normal? Oder gereizt, evtl. gar offene oder schorfige Stellen?
Würde Dir ebenfalls empfehlen, den Hund einem TA vorzustellen - und im übrigen vielleicht auch mal das Futter zu überdenken.
Du findest hier ne ganze Menge zum Thema Ernährung!
Zuerst allerdings würde ich den Juckreiz abklären lassen!

@Christa: wie kommst Du auf 5 Monate? Hab ich was überlesen???
Btw - laut Profil ist der Hund 2006 geboren, wäre also etwas über 1 Jahr.

_________________



„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Christa
Moderator
Moderator



Alter: 68
Anmeldedatum: 02.06.2004
Beiträge: 4948
Wohnort oder Bundesland: Schweiz, Kanton Thurgau

Hunde der User:
Dalmor I m a Star
"Otto "Cairn Ladys One Night Stand
" Emil " Paperlapap"s Whoever
MAGIC IN SEVENTH HEAVEN VOM MÄRCHENGARTEN
Number One of White Beauty

BeitragVerfasst am: 26.4.2007, 10:37    Titel:    

Hallo Pia
Stimmt
Brauche wohl eine neue Brille
sorry.gif

LG
Christa

_________________
Warum kann ich keine Beiträge schreiben? | Netiquette | Forums-Regeln

Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
URL=http://imageshack.us][/URL]
Pia13
Rang 11
Rang 11



Alter: 52
Anmeldedatum: 17.05.2006
Beiträge: 4103
Wohnort oder Bundesland: RLP/ Westerwald

Hunde der User:
Aischa *Juni 1994 +31.10.2006
Kira *27.06.03
Emmily *15.02.2009

BeitragVerfasst am: 26.4.2007, 10:56    Titel:    

Christa hat folgendes geschrieben:
Hallo Pia
Stimmt
Brauche wohl eine neue Brille
sorry.gif

LG
Christa


Hallo Christa,

besser Du als ich! kaputtlach.gif Winken

_________________



„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 51
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10664
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 26.4.2007, 11:46    Titel:    

Hallo,

am besten gehst Du wie Frank geschrieben hat zum Fachtierarzt.
Wenn es erst seit Freitag ist, könntest Du am Futterwechsel auch noch nicht viel bemerken.

Ein Fachtierarzt wird alles durchchecken, Blutbild machen (Sarcoptes, allg. Erhebung, evtl. Schilddrüse - bei Hündin zu empfehlen), auf Pilze und Milben untersuchen, evtl. Hormonstatus bestimmen.
Ist das alles ohne Befund wird er die nötige Erfahrung haben, das weitere Vorgehen anzugehen.

Du verkürzt mit dem Gang zum Spezialisten den Leidensweg von Deinem Hund und auch Deiner Nerven.

LG
Anja

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

franci
Rang 00
Rang 00



Alter: 35
Anmeldedatum: 05.07.2006
Beiträge: 2
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Lutzi

BeitragVerfasst am: 28.4.2007, 08:28    Titel:    

Hallo, danke für eure antworten war beim tierarzt er hat sie abgesucht nach flöhe, keine da, auf milben getestet auch keine nun hat meine lutzi eine spritze bekommen gegen juckreiz, wenn es nächste woche wieder anfängt soll ich nochmal hinkommen und er macht ein blutbild. Mit dem futter hat sie so ihre probleme, ich habe schon vieles ausprobiert aldi nassfutter, pg, cesar, edeka domino die kleinen schälchen. Im moment frisst sie cesar futter. habt ihr noch ein paar ratschläge wegen dem futter? Achso sie hat sich schon ein wenig vor exspot gekratzt und gebissen.
Smilie
Marianne
Rang 09
Rang 09



Alter: 75
Anmeldedatum: 07.04.2005
Beiträge: 786
Wohnort oder Bundesland: Deutschland


BeitragVerfasst am: 28.4.2007, 09:38    Titel:    

Na ja, ich bin ja kein Fachmann. Aber zwei Dinge würden mich persönlich stören. Das ist erst einmal die "Spritze", die der TA Deinem Hund verpasst hat. Was war denn das? Ich denke mal Cortison und da hätte ich schon die Nase voll. Böse Böse
Und was Du an Futter gibst ist ja auch nicht wirklich der Hit. Schau mal unter "Ernährung" nach, da findest Du viele Hinweise und wirst sehr schnell merken, dass Dein Hund mit dem bisherigen Futter nicht gerade gut bedient ist.
Pia13
Rang 11
Rang 11



Alter: 52
Anmeldedatum: 17.05.2006
Beiträge: 4103
Wohnort oder Bundesland: RLP/ Westerwald

Hunde der User:
Aischa *Juni 1994 +31.10.2006
Kira *27.06.03
Emmily *15.02.2009

BeitragVerfasst am: 28.4.2007, 09:53    Titel:    

Hallo Franci,

zum Thema Futter hatte ich Dir ja schon geschrieben, dass Du hier im Forum (über die Suche oder auch bei Ernährung) so manches finden wirst.
Mal abgesehen davon, dass ich sicher nicht der große Futterexperte bin - aber ehrlich: das was Du da fütterst ist alles andere als hochwertiges Futter!
Für mich klingt das obendrein nach recht häufigem Futterwechsel, korrigier mich, wenn ich falsch liege.
Diese Sorten enthalten meist (neben anderen sehr unappetittlichen Dingen!) Konservierungsstoffe, Farb- und Lockstoffe, in aller Regel auch Zucker und ne Menge Chemie. Schau Dir einfach mal die Deklarationen der verschiedenen Futter an...
Eventuell reagiert Dein Hund hierauf!
Was hat sie denn gegen den Juckreiz gespritzt bekommen?
Ich vermute mal so ins Blaue, der TA hat ihr Cortison gespritzt?
Damit bekämpft er aber lediglich die Symptome, der Auslöser bleibt weiterhin unerkannt bestehen.
Traue mich fast wetten, dass Deine Lutzi nächste Woche weiterhin den Juckreiz hat.

Ich an Deiner Stelle würde jetzt 2 Dinge tun:
Zum einen den Hund langsam auf ein vernünftiges, hochwertiges Futter umstellen!
Zum anderen würde ich mir einen Fachtierarzt suchen - das ist ja bereits mehrfach vorgeschlagen worden.
Wo wohnst Du denn? Vielleicht kann Dir ein User hier einen TA in Deiner Nähe empfehlen.

_________________



„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Ankündigung: Umfrage: Westie-Kalender 2009 Pia13 Allgemeines rund um den Terrier 32 7.1.2010, 13:36 Letzten Beitrag anzeigen
Rastyline
Keine neuen Beiträge Wichtig: Westie-Treffen 2008! Pia13 Allgemeines rund um den Terrier 332 25.10.2015, 18:56 Letzten Beitrag anzeigen
Rastyline
Keine neuen Beiträge Was tun, wenn´s juckt? Marie Gesundheit 5 14.4.2009, 14:20 Letzten Beitrag anzeigen
Marie
Keine neuen Beiträge juckt und kratzt und beisst.... Andreina Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps 14 30.9.2007, 21:02 Letzten Beitrag anzeigen
Andreina
Keine neuen Beiträge Aua- Trixie beißt :0( Kicky72 Allgemeines rund um den Terrier 36 18.6.2005, 22:27 Letzten Beitrag anzeigen
else



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice