Autofahren


Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um den Terrier
Vorheriges Thema anzeigen Günstiges Hundezubehör ? Beitrag    Beitrag Suche Halsband mit Westiemotiven Nächstes Thema anzeigen

Wie transportiert Ihr Eure Hunde im Auto?
In der Box   
14%
   14%    [ 4 ]
Im Fußraum vorne   
0%
   0%    [ 0 ]
Im Fußraum Fahrer/Beifahrersitz   
3%
   3%    [ 1 ]
Rückbank   
17%
   17%    [ 5 ]
Rückbank angeschnallt   
39%
   39%    [ 11 ]
Beifahrersitz   
3%
   3%    [ 1 ]
Beifahrersitz angeschnallt   
3%
   3%    [ 1 ]
Hutablage   
0%
   0%    [ 0 ]
Combi durch Netz gesicherter Stauraum hinten   
17%
   17%    [ 5 ]
Auf dem Arm   
0%
   0%    [ 0 ]
Teilnehmeranzahl: 2 / Stimmen insgesamt: 28
Diese Umfrage ist zeitlich nicht begrenzt

Autor Nachricht
Silke A.
Rang 07
Rang 07



Alter: 53
Anmeldedatum: 20.01.2004
Beiträge: 302


Hunde der User:
Rommy

BeitragVerfasst am: 25.2.2004, 19:08    Titel:    

Hallo,
Rommy sitzt in der Box im Kofferraum da wir den mittleren Sitz um klappen können kann sie durch ihr Türgitter alles sehen und ich finde das ist sicher.ABER Barbara das passt ja gar nicht zu Dir???
LG Silke
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Marianne
Gast









BeitragVerfasst am: 26.2.2004, 17:31    Titel:    

Dara sitzt auf der Rücksitzbank, angeschnallt. Das paßt ihr zwar absolut nicht, weil sie nicht rausschauen kann. Aber das hilft alles nichts, die Sicherheit geht vor.
Marianne
Barbara Westiepalace
Rang 08
Rang 08




Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 561
Wohnort oder Bundesland: Blieskastel / Niederwürzbach

Hunde der User:
Ally vom Heidwaldhof genannt Mia
Winnipeg vom Schloß Schwülper genannt Ginger
Jules vom Pieperbach genannt Maxwell

BeitragVerfasst am: 26.2.2004, 21:50    Titel:    

hallo geli
nein... das war kein scherz ... mit kurzstrecken sind bei uns die strecke von unserem haus bis zum waldrand gemeint.... das sind knapp 1km nebenstraße keine hauptstraße ) und das kommt noch relativ selten vor, da wir diese strecke meist zu fuß gehen... nur bei schlechten wetter fahren wir.... bei allen anderen fahrten sind mia & ginger angeschnallt.. du glaubst doch nicht im ernst, dass ich für meine hunde anschnallgurte im wert von je 100 euro kaufe, nur so zum scherz Winken glaub mir... ich bin ein sehr verantwortungsvoller hundehalter Sehr glücklich ... auch wenn es sich hier vielleicht nicht so anhört....


lg
barbara
Angelika vonderlerche
Moderator
Moderator



Alter: 62
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 7467
Wohnort oder Bundesland: NRW Solingen

Hunde der User:
Dream of Abigale von der Lerche
Little Lady Bonny vom Wildgarten
Lady Michell vom Wildgarten +24,05,2008
Dressed for Glendence von der Lerche

BeitragVerfasst am: 27.2.2004, 09:14    Titel:    

Ja ich hatte mich schon gewundert als ich das gelessen habe.
Das hätte ich mir bei euch garnicht vorstellen können das sie auf dem Arm sind beim Autofahren.
Kalle nimmt Bonny auch meistens mit zum Brötchen hollen und da hat er sie vorne sitzten da mecker ich auch immer mit ihm.
Es brauch ja nur einmal stark Gebremst werden und sie sind vorn an der Scheibe und das muß ja nicht sein.
LG Angelika

Ps. Barbara habt ihr schon eine Übernachtungs möglichkeit für unser Treffen?
Wir haben schon gebucht

_________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften
der Menschen,
ohne gleichzeitig
ihre Fehler zu besitzen!
Barbara Westiepalace
Rang 08
Rang 08




Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 561
Wohnort oder Bundesland: Blieskastel / Niederwürzbach

Hunde der User:
Ally vom Heidwaldhof genannt Mia
Winnipeg vom Schloß Schwülper genannt Ginger
Jules vom Pieperbach genannt Maxwell

BeitragVerfasst am: 27.2.2004, 12:55    Titel:    

hallo geli
nein.... ich muß mich nächste woche mal dringend darum kümmern.... im augenblick reicht mein tag nicht aus.... bin ziemlich im stress Verrückt

lg
barbara

ps: hast du schon deine mädels bei the whities gesehen Winken
Angelika vonderlerche
Moderator
Moderator



Alter: 62
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 7467
Wohnort oder Bundesland: NRW Solingen

Hunde der User:
Dream of Abigale von der Lerche
Little Lady Bonny vom Wildgarten
Lady Michell vom Wildgarten +24,05,2008
Dressed for Glendence von der Lerche

BeitragVerfasst am: 27.2.2004, 13:42    Titel:    

OHHHHHHHHH nein habe die Nachtrichten nur per Mail gelesen Traurig muß ich doch gleich mal schauen gehen.
LG Angelika

_________________
Hunde haben alle guten Eigenschaften
der Menschen,
ohne gleichzeitig
ihre Fehler zu besitzen!
petra2903
Rang 07
Rang 07



Alter: 56
Anmeldedatum: 27.01.2004
Beiträge: 448
Wohnort oder Bundesland: Bruchköbel (nähe Frankfurt/Main)

Hunde der User:
Maxi
Miss Miau (Katze)

BeitragVerfasst am: 4.3.2004, 14:24    Titel: Hund im Kombi    

Als überzeugte Kombifahrerin hatte ich meine Hunde bisher immer im "Kofferraum", durch Gitter getrennt. In unserem Subaru Forester ist hinten ein Gitter quer, fest eingebaut, und jetzt kommt noch eines längs dazu, dann sitzt Maxi links und ich kann rechts noch was unterbringen. Da er gerne rausschaut, lassen wir noch ein Podest einbauen, dann passt drunter auch noch was. Nur eine Sorge bleibt: bei einem Unfall (letztes Jahr hatte ich zwei schwere, das müsste eigentlich eine Weile vorhalten... nach 20 Jahren ohne, bis auf Beulen) sind seine Überlebenschancen gleich null. So ganz glücklich bin ich damit also nicht. Rücksitz entfällt, da sitzen die Kinder und zwischen den beiden wäre auch viel zu nervig für ihn. Hinten anschnallen? Da hängt er dann wie eine Spinne im Netz.. Ich weiß wirklich nicht, was wir machen könnten... Finde das Thema gut und werde mir aufmerksam alles durchlesen, was ihr so schreibt, vielleicht habe ich ja noch eine bessere Idee dann. Petra von Maxi.
Sonja81
Rang 06
Rang 06



Alter: 39
Anmeldedatum: 05.03.2004
Beiträge: 206
Wohnort oder Bundesland: Unterfranken


BeitragVerfasst am: 5.3.2004, 10:02    Titel:    

HI,
wir haben ihn bis jetzt immer auf dem Rücksitz mit Hundegurt gesichert.
Jetzt haben wir uns aber ein neues Auto gekauft, damit er da nicht wieder die ganze Seitenverkleidung runterkratzen kann, such ich gerade eine Box.
War gestern im Fressnapf, da gabs aber nur viel zu kleine.
Bis wir eine passende gefunden haben fahren wir nur mit meinem Auto, des ist nämlich nur ein Golf. Herrchens Auto ist des neue, und des soll auch noch ne zeitlang neu bleiben.
Ist zwar ein Kombi mit Netz, aber ohne Sicherung in den Kofferraum ist mir zu gefährlich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Allgemeines rund um den Terrier Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Übelkeit beim Autofahren Anja O`Glendence Allgemeines rund um den Terrier 8 15.2.2004, 23:32 Letzten Beitrag anzeigen
Anja O`Glendence
Keine neuen Beiträge was für ein Geschirr benutzt ihr zum ... Rastyline Erziehung 22 5.10.2011, 21:01 Letzten Beitrag anzeigen
Becki
Keine neuen Beiträge Lucky mag nicht Autofahren Mamsel Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps 0 24.9.2017, 18:40 Letzten Beitrag anzeigen
Mamsel



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice