Motte kratzt und beißt sich



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Gesundheit
Vorheriges Thema anzeigen Melanom? Beitrag    Beitrag Hilfe :) Läufige Hündinnen!! Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
möttinger
Rang 06
Rang 06



Alter: 53
Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 101
Wohnort oder Bundesland: Bad Ems

Hunde der User:
Bhagira-Motte von Rondor

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 12:14    Titel:    

Hallo,
wenn ich das alles lese wird mir schlecht!!!Motte kratzt und beißt sich seit ca 2 wochen unaufhörlich in den Flanken ,man kann es nicht mehr sehen!! esreicht.gif Zuerst dachte ich ,dass es von den blöden Zeckenmitteln kommt, weiß ich aber nicht.. Jetzt, nachdem ich das alles lese , frage ich mich, ob Motte vielleicht auch ein Hautproblem durch Futterallergie hat.
Füttere auch Strauß u. Kartoffel, bis vor 2 Tagen gab es immer Lamm.
Motte hat fast ausschließlich Lammprodukte von Vet Concept bekommen, aber man liest hier ja auch , dass viele Hunde gerade auf Lamm reagieren Mit den Augen rollen Konfus Aus diesem Grund haben wir nie viel Durcheinander gegeben und sie durfte auch keine Leckerli von anderen haben.Habe mich fast nur an vet concept gehalten und werde jetzt das Ganze noch mehr einschränken .Bevor wir uns für einen Westie entschieden haben, habe ich den Züchter nach Hautproblemen befragt, er sagte, dass seine Hunde damit nichts zu tun haben, aber weiß man , ob der Vater dieses Problem in der Familie hat??
Morgen fahren wir zu unserer Heilpraktikerin,die hat uns schon oft geholfen, hoffe, dass sie Rat weiß gnade.gif

Die zwei Hoffenden Motte & Bettina
Google Anzeigen

Google Poster











Verfasst am:     Titel: Anzeige    

 
Gesplittet: 23.6.2008, 12:33 Uhr von Pia13
Von Beitrag Kratz, kratz, kratz, kratz, schleck aus dem Forum Gesundheit
Pia13
Rang 11
Rang 11



Alter: 51
Anmeldedatum: 17.05.2006
Beiträge: 4103
Wohnort oder Bundesland: RLP/ Westerwald

Hunde der User:
Aischa *Juni 1994 +31.10.2006
Kira *27.06.03
Emmily *15.02.2009

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 12:37    Titel:    

Hallo Bettina,

bevor man vom schlimmsten Fall ausgeht, sollte man doch erst alle anderen Übel ausschließen Winken
Zum einen kann es sehr wohl sein, das Motte vielleicht auf ein Zeckenmittel reagiert (das wäre sicher nicht die Ausnahme!).
Zum anderen kann es ja auch eine ganz einfache Ursache haben. Flöhe zum Beispiel (die kommen in den besten Familien vor Winken ) oder vielleicht einfach etwas im Fell, das sie stört.

Geh nicht gleich nur von einer Allergie aus, sondern schließe erst einmal alle anderen (einfacheren) Ursachen aus.

Wann war Motte denn zum letzten Mal beim trimmen?
Vielleicht hat sie einfach an den Stellen etwas mehr Unterwolle, die sie stört? Hab ich schon mehrfach erlebt....

Oder aber sie reagiert eben doch auf ein Zeckenmittel.
Was und wann hat sie denn bekommen?

Denkbar wären übrigens auch Insektenstiche!

Die Daumen sind gedrückt, das es eine ganz einfache Erklärung für die Kratzerei gibt!

LG
Pia

_________________



„Haben Tiere eine Seele und Gefühle“ kann nur fragen, wer über keines der beiden verfügt.
(Eugen Drewermann)
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 51
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10664
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 13:05    Titel:    

Hallo,

wann war denn Motte das letzte Mail läufig?

Sonnige Grüße
Anja

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

möttinger
Rang 06
Rang 06



Alter: 53
Anmeldedatum: 01.01.2008
Beiträge: 101
Wohnort oder Bundesland: Bad Ems

Hunde der User:
Bhagira-Motte von Rondor

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 16:49    Titel:    

Schön, dass ihr an uns denkt und so optimistisch seid-das brauche ich jetzt!!Motte war bis vor einer Woche läufig und zum Trimmen waren wir Anfang Mai.Angefangen hat es (nicht sofort,ein paar Tage später), als ich das zero flea angewendet habe. Eigentlich ist es ja völlig ungefährlich und soll gut verträglich sein.Um es auszuwaschen habe ich motte dann gebadet--hat aber nichts gebracht!!Zum TA muss ich doch gehen oder? Habe Angst, dass er dann Cortison gibt!! dagegen.gif
Morgen fahren wir jetzt zu der heilpraktikerin-mal sehn?!
Was kann ich sonst noch tun?Haben eure Westies denn auch schon solche Kratzattacken hinter sich??
LG Motte& Bettina
Nachteule
Rang 10
Rang 10



Alter: 52
Anmeldedatum: 30.03.2006
Beiträge: 1104
Wohnort oder Bundesland: Ulm

Hunde der User:
Arki vom Rothmeier-Haus genannt Felix

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 17:18    Titel:    

Jaaaaa, da hatte Felix Flöhe.
Und ein anderes Mal eine Ameisenattacke.

_________________
*****************
LG Gudrun
________________
Sabine
Nicht mehr aktiv




Anmeldedatum: 27.01.2005
Beiträge: 2027


Hunde der User:
Little Joystick´s / DX-Mas Snowman genannt NICO

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 17:27    Titel:    

Ich habe bei Nico mal das Scalibor-Halsband ausprobiert. Am Samstag angelegt gab´s bis heute keinerlei Probleme damit. Und, was soll ich sagen; ich hab´s gerade abgenommen, weil er sich nach unserem Nachmittagsspaziergang einfach nur noch kratzt und den Kopf am Boden "schubbert" um irgendwas "loszuwerden" Böse

Na, nachdem er das Advantix verträgt, werde ich dabei dann wohl auch bleiben. dafuer.gif

Was ich damit sagen will Bettina; es kann also auch sehr gut am Zeckenmittel liegen. Mit den Augen rollen
Anja O`Glendence
Moderator
Moderator



Alter: 51
Anmeldedatum: 06.01.2004
Beiträge: 10664
Wohnort oder Bundesland: Deutschland

Hunde der User:
Othello vom Büttgeshof
Cascaja Alida von Steinberg
O'Glendence Lovely Nayeli / O'Glendence Lovely Lancelot / O'Glendence Lovely Lancer
O'Glendence Especially For Me /O'Glendence Especially For You
O'Glendence Just Jeffrey
Magic Moments of Joy vom Märchengarten

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 17:31    Titel:    

Hallo,

also an den Flanken jucken und beissen ist meist eine hormonelle Geschichte.
Futtermittelallergien (-intoleranzen, - unverträglichkeiten) beginnen meist "unter den Achseln" und am Bauch.
Pfoten lecken kann manigfaltige Ursachen haben.

So das wäre also die "Regel" Lachen kann natürlich auch Ausnahmen geben.
Aber ich tippe auf Hormone, vielleicht sprichst Du den Tierarzt oder THP darauf an.

Liebe Grüße
Anja

P.S. Nun, er gibt ja nur Cortison wenn Du zustimmst.
Man muss aber auch abwägen, denn kratzt der Hund sich so arg (Beispiel Ohren), dass er weint, nicht mehr zur Ruhe kommt usw., dann ist eine kurzfristige Gabe manchmal wirklich nicht abzuwenden.

_________________
Netiquette

"Wie sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke des Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann"
"Tief im Winter lernte ich endlich, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer lag" (Camus)

Sanne66
Rang 11
Rang 11



Alter: 52
Anmeldedatum: 18.09.2007
Beiträge: 9138
Wohnort oder Bundesland: Niedersachsen

Hunde der User:
Emma von der Havelhöhe
Robin vom Neiletal

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 18:41    Titel:    

Hallo Bettina, Welle

oje, berichte mal, ob es am Zero Flea liegt.

Gute Besserung an Motte

L.G.
Sanne

PS:falls es am Zero Flea liegt, haben wir ja richtig Glück, dass Emma sich davon nicht kratzt.
Connie61
Rang 07
Rang 07



Alter: 58
Anmeldedatum: 12.03.2005
Beiträge: 287
Wohnort oder Bundesland: Bernkastel-Kues

Hunde der User:
My Sweet Lina Tuff Buddies from Ashhill

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 19:35    Titel:    

ich tippe auf Gräsermilben.

Ähnlich Smpytone bei Nicki.

Nicki reagierte auf Gräsermilben oder Zeckenmittel.

Vet-concept: Trockenfütter Senvetive Pack.

LG
Connie
Diana of Ivy Garden
Rang 11
Rang 11



Alter: 50
Anmeldedatum: 12.10.2004
Beiträge: 3658
Wohnort oder Bundesland: NRW

Hunde der User:
Fantasy in White of Great Windstars (gen. Queenie)
Balu von der Rekener Mühle
Beautiful Holly of Ivy Garden
Braveheart Scooby Jr. of Ivy Garden

BeitragVerfasst am: 23.6.2008, 20:39    Titel:    

Hallo Bettina,

Anjas Gedanken hatte ich auch Smilie.

Mit Zeckenmitteln hatte ich allerdings auch sehr heftige Erfahrungen Traurig:


Diana of Ivy Garden hat folgendes geschrieben:
Hallo Pia,

sag mal, wie hatte Kira auf die SpotOns reagiert. Also welche Auswirkungen?

Queenie hatte mal so extreme Probleme mit Expot.

Jetzt hatten gleich unsere 3 Westies gleichzeitig Probleme mit Frontline. Frontline hat jetzt wohl eine neue Wirkstoffzusammenstellung oder Mengenzusammenstellung. Hatte mir der TArzthelfer erklärt. Der Wirkstoff gegen Zecken ist aber gleich geblieben. Alle Drei nach ca. 1 Stunde extremes Kratzen an der aufgeträufelten Stelle. Verletzungen auf der Haut wurden von mir ausgeschlossen, da ich es vor dem Aufträufeln überprüft hatte und dort wurde auch keine Zecke entfernt.

Früher hat Queenie Frontline vertragen. Kein Kratzen.

Liebe Grüße

Diana


Aus dem Thread: http://www.westieforum.de/phpbb/fpost126503.html

Hatte Motte denn vorher schon mal ähnliche oder gleiche Symptome und wenn ja, in welchem Zusammenhang (z. B. während oder nach Läufigkeit)?

Liebe Grüße

Diana

_________________
"Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und
Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären,
in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann? "
*Arthur Schopenhauer*

"Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken,
als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede."
*Louis "Satchmo" Armstrong*

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Westieforum.de Foren-Übersicht -> Gesundheit Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1




 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge Er kratzt und beißt sich Bine3611 Allgemeines rund um den Terrier 6 8.9.2004, 20:51 Letzten Beitrag anzeigen
Bine3611
Keine neuen Beiträge Aua- Trixie beißt :0( Kicky72 Allgemeines rund um den Terrier 36 18.6.2005, 22:27 Letzten Beitrag anzeigen
else
Keine neuen Beiträge Hündin kratzt sich mocca Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps 10 3.1.2006, 22:02 Letzten Beitrag anzeigen
gioundlucy
Keine neuen Beiträge Welpe beißt und knurrt Silvia01 Eilige Fragen, Hilferufe und schnelle Tipps 9 20.2.2008, 20:44 Letzten Beitrag anzeigen
Diana of Ivy Garden
Keine neuen Beiträge KING kratzt sich oft.............. RobbyGuenther Gesundheit 21 3.6.2014, 07:17 Letzten Beitrag anzeigen
Ellie1968



ImpressumDisclaimerBanner
Powered by phpBB © 2001, 2005 modified by Markus Rehm - Webdesign    Valid HTML 4.01 TransitionalW3C CSS-Validierungsservice